Weekend Getaway nach Luxemburg

Weekend Getaway nach Luxemburg Stadt

Endlich werden die Tage wieder länger und damit ist ein Wochenendtrip in die Nachbarländer auch wieder ein wenig einladender als in der kalten Jahreszeit. Die Beneluxländer standen schon lange auf meiner Bucketlist, insbesondere Luxemburg. Der kleine Staat im Dreieck von Frankreich, Deutschland und Belgien hat eine lange Geschichte und Luxemburg Stadt eignet sich perfekt für einen Wochenendtrip. Was du bei einem Weekend Getaway nach Luxemburg Stadt entdecken kannst, verrate ich dir jetzt.

Weekend Getaway nach Luxemburg

Anreise

Je nachdem, wo du wohnst, ist die günstigste Möglichkeit nach Luxemburg Stadt anzureisen die Deutsche Bahn. Gebucht werden kann direkt über die DB Seite; ein weiterer Vorteil von der Anreise mit der Bahn ist außerdem, dass du mitten in der Stadt am Hauptbahnhof ankommst und von dort aus einen wesentlich kürzeren Weg zu deiner Unterkunft hast.

Alternativ geht natürlich auch das eigene Auto oder das Flugzeug: Der Flughafen von Luxemburg ist klein und überschaubar und bietet einige Direktflüge an, zum Beispiel nach Berlin. Außerdem ist er nicht ewig weit von der Stadt entfernt, eine ungefähr zwanzigminütige Busfahrt von der Stadtmitte aus muss trotzdem mit einberechnet werden. Ich persönlich habe mit beiden Varianten meine Erfahrungen gemacht (Hinreise Bahn, Rückreise Flugzeug) und kann beides empfehlen. Ein klassischer Fall von: Wie es am besten passt.

Nahverkehr

Das, was ich jetzt sage, wird wahrscheinlich alle Sparfüchse freuen und auch ich war positiv überrascht: Der Nahverkehr in Luxemburg ist seit dem 1. März 2020 kostenlos im ganzen Land und für alle Verkehrsmittel – Straßenbahnen, Züge und Busse. Die Regelung gilt für Einwohner, Grenzpendler und Touristen gleichermaßen. Innerhalb der Innenstadt wird der Nahverkehr aus meiner Sicht nicht benötigt, da die Altstadt vom Hauptbahnhof aus gut zu Fuß zu erreichen ist. Wenn deine Unterkunft etwas außerhalb liegt, fahren die Busse jedoch auch regelmäßig.

Weekend Getaway nach Luxemburg

Weekend Getaway nach Luxemburg: Sehenswertes in der Stadt

Wenn es wirklich nur ein Weekend-Getaway nach Luxemburg sein soll, empfehle ich dir, dich auf Luxemburg Stadt zu beschränken, denn dort gibt es mehr als genug zu entdecken, ohne den Rest des Landes noch miteinzubeziehen. Was genau, zeige ich dir jetzt:

Casemates du Bock

Die Kasematten der Stadt Luxemburg sind in den Fels gehauene Gänge und Höhlen, die in ihren Anfängen im 17. Jahrhundert zur Verteidigung der Stadt dienten. Sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und haben eine Gesamtlänge von ganzen 23 Kilometern. Heute kannst du dir die Kasematten immer noch ansehen, für die Besichtigung zugänglich sind die Bock- und Petruss-Kasematten. Für Geschichtsnerds wie mich ist der Besuch auf jeden Fall Pflicht!

Palais Grand-Ducal

Der großherzogliche Palast ist die Stadtresidenz der großherzoglichen Familie und liegt direkt in der Altstadt. Auch schon von außen ist der Palast einen Stopp wert, von Mitte Juli bis Ende August können aber auch die Innenräume besichtigt werden. Die Führungen, die im Palast stattfinden, sind nicht nur sehr informativ, sondern bieten auch einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Fürstenfamilie. Außerdem sind die prunkvoll ausgestatteten Räume auf ihre ganz eigene Art eindrucksvoll.

Barrio Grund

Luxemburg Stadt kann grob in zwei Bereiche aufgeteilt werden: Die Oberstadt und den Grund. Hier wird der mittelalterliche Charme der Stadt noch um einiges sichtbarer als weiter oben. Ein kleiner Spaziergang entlang der Alzette oder ein Besuch der Abtei Neumünster lohnt sich immer. Über den gläsernen Pfaffenthal Fahrstuhl lässt sich die Unterstadt übrigens besonders schnell erreichen und du hast noch einen schönen Ausblick on top!

Chemin de la Corniche

Wenn du genug vom Grund hast oder ihn lieber von oben sehen möchtest, ist der „schönste Balkon Europas“ die beste Option: Der schmale Weg schlängelt sich direkt entlang des Felsens und bietet einen herrlichen Überblick, unter anderem über das Barrio Grund.

Museenvielfalt in Luxemburg Stadt

Die Museenvielfalt in Luxemburg Stadt hat mich wirklich positiv überrascht. Neben den Nationalmuseen für Geschichte und Kunst und Naturgeschichte und dem Musée Dräi Eechelen am Fort Thüngen hat mich besonders das stadtgeschichtliche Museum abgeholt: In einer modernen Ausstellung habe ich hier wahnsinnig viel über die Entstehungszeit von Luxemburg und die Entwicklung bis in die Neuzeit hinein gelernt. Langeweile kam dabei nie auf!

Pont Adolphe

Die Adolphe-Brücke verbindet die Altstadt von Luxemburg mit dem Hauptbahnhof und wurde zwischen 1900 und 1903 erbaut. Sie zieht sich über das Petrusstal, auf das man von der Brücke aus einen wirklich wunderschönen Blick hat, und ist eine der imposantesten Gewölbebrücken der Welt. Einen guten Blick auf die Brücke hast du zum Beispiel aus der Nähe des Denkmals Gëlle Frau.

Notre Dame Kathedrale

Eine der schönsten Kirchen, ebenfalls in der Altstadt gelegen, ist die Notre Dame Kathedrale. Im 17. Jahrhundert als Jesuitenkirche erbaut, ist sie von innen definitiv ein Augenöffner und außerdem ein Ruhepol, den du als kleinen Stopp nach einem anstrengenden Tag in der City gut gebrauchen kannst.

Weekend Getaway nach Luxemburg

Geheimtipps in der Stadt

So viel zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten in Luxemburg Stadt. Weniger bekannt und entsprechend auch weniger überlaufen sind die fünf Geheimtipps, die ich noch mit dir teilen möchte.

Quirinskapelle

Im Petrusstal gelegen schmiegt sich die Quirinskapelle relativ unauffällig an den Fels. Sie liegt direkt neben einer Quelle, der heilende Wirkung nachgesagt wird. Bei einem Spaziergang durch das Tal lohnt sich ein kurzer Stopp hier definitiv!

Antikmarkt auf dem Place d’Armes

Du bist auf der Suche nach ein paar Antiquitäten oder Kuriositäten? Dann bist du auf dem Antikmarkt genau richtig. Er findet auf dem Place d’Armes statt, und zwar an bestimmten Samstagen von 8 bis 18 Uhr. Bevor du gehst, informiere dich noch einmal über aktuelle Öffnungszeiten.

Ernster All English Bookstore

Alle Bücherwürmer aufgepasst: Der Ernster Bookstore ist euer Halt in Luxemburg Stadt. Hier lässt sich auch an Regentagen wunderbar stöbern und das ein oder andere Buch mit nach Hause nehmen!

Das Nationalarchiv

Dich interessiert Geschichte? Dann kannst du im Nationalarchiv alte Manuskripte und ikonografische Dokumente aus dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert im Rahmen einer Führung ansehen. Die Führungen sind kostenlos und werden an dein Interesse an einer historischen Epoche oder einem bestimmten Thema oder Archivbestand angepasst. Stattfinden tun sie ab sechs Personen und werden in luxemburgischer, deutscher, französischer oder englischer Sprache angeboten.

Weekend Getaway nach Luxemburg

Weekend Getaway nach Luxemburg: Restaurants & Essen

Frühstück

Für das Frühstück gibt es jede Menge Angebote in Luxemburg Stadt, die alle nur wenige Gehminuten vom Stadtkern entfernt liegen. Meine persönlichen Favoriten waren das Konrad Café und Bar, wo es nicht nur urgemütlich ist, sondern auch leckere Sandwiches und Toasts zum dort essen oder mitnehmen gibt. Auch das Gruppetto hat sich für mich als Vegetarierin gelohnt – es gibt super viele Omelett-Varianten und Pancakes.

Mittag / Abend

Ein reichhaltiges Mittag oder Abendessen gibt es im Restaurant Appayan: Dort wird authentisch indische Küche von einem Familienbetrieb angeboten – sehr lecker. Wenn du lieber typisch luxemburgisch essen gehen willst, ist das Um Dierfgen deine Adresse.

Für zwischendurch

Für den kleinen Hunger zwischendurch kann ich das Chocolate House in der Altstadt empfehlen. Hier gibt es neben Schokolade auch richtig guten Kuchen. Dazu solltest du dir eine von den heißen Schokoladen bestellen, die es in allen möglichen Varianten gibt. Das Independent Café ist auch schön – dort gibt es neben Süßkram aber auch deftiges wie Burger oder Pommes.

Weekend Getaway nach Luxemburg

Weekend Getaway nach Luxemburg: Sehenswertes außerhalb der Stadt

Zwar beschäftigt sich dieser Artikel mit Luxemburg Stadt, einen kleinen Ausblick auf das Land möchte ich an dieser Stelle aber doch noch geben und dir zum Abschluss ein paar Tipps für eine Entdeckertour durch den Kleinstaat dalassen:

Wandern in Berdorf

Berdorf ist der perfekte Wanderhotspot: In der Umgegend gibt es mehrere Täler, die du auf vielen verschiedenen Wanderwegen entdecken kannst.

Echternach besuchen

Echternach ist ein wenig aus der Zeit gefallen: Mittelalterliche Gassen laden zum Verweilen ein, auch ein Besuch der Benediktiner Abtei sollte nicht fehlen. Falls du gerne auf Festivals gehst: Hier findet zwischen Mai und Juni ebenfalls ein internationales Musikfestival statt!

Burg Bourscheid entdecken

Über dem gleichnamigen Ort gelegen, blickt die Burg Bourscheid auf die sie umgebende Landschaft hinab. Sie steht auf einem vom Fluss Sauer umflossenen Felsvorsprung und kann ganzjährig besucht werden.

Ausflug in die Stadt Vianden

Als eine der landschaftlich reizvollsten Städte Luxemburgs liegt Vianden in der Nähe des Flusses Our. Auch hier lässt sich mittelalterliche Luft atmen und das Schloss Vianden besuchen. Was Vianden besonders macht, ist die Tatsache, dass Victor Hugo, französischer Schriftsteller und Politiker, hier während seines Exils lebte. Sein ehemaliges Wohnhaus kann besichtigt werden.

Naturpark Öewersauer

Bekannt als die Wasserregion Luxemburgs kannst du in diesem wunderschönen Naturpark genau wie auch in Berdorf wandern gehen, aber auch viel Wassersport ausprobieren: Vom Angeln über das Kanufahren bis hin zum Tauchen und Baden ist alles möglich!

Weitere Städtetrips entdecken

Soll es nicht nur ein Weekend Getaway nach Luxemburg sein? Dann habe ich dir hier noch weitere Tipps für andere Städtetrip-Ziele zusammengestellt:

guest
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anni
Anni

Das ist ein wirklich schöner und ausführlicher Artikel! Luxemburg habe ich noch nicht besucht, aber du hast recht: Es ist nicht weit mit der Bahn entfernt. Gerade in Zeiten des 9 Euro Tickets eine Überlegung wert… danke!

Daniela
Daniela

Von Vianden habe ich neulich erst einen Pinteste Pin gesehen, das steht sowas von auf meiner Bucketlist!

Martina
Martina

Spannend, Luxembourg ist für mich immer unter dem Radar geflogen….

trackback

[…] Weekend Getaway nach Luxemburg Stadt […]

7
0
Hast du mehr Tipps? Lass es mich wissen.x