Chetham's Library Manchester A Booklovers Guide to Manchester

A Booklovers Guide to Manchester

In meinem ersten Artikel über Manchester habe ich schon anklingen lassen, dass mir die Stadt vor allem deshalb ein Begriff war, weil ich die Industrielle Revolution damit verbinde. Das ist auch immer noch so, aber ich freue mich sehr darüber, dass ich auch noch andere Aspekte von Manchester entdecken konnte. Einer davon ist die starke Verbindung zur Literaturszene, denn Manchester hat unglaublich viele und zum Teil sehr alte Bibliotheken, tolle Buchläden und mehr. Wenn du auch gerne liest oder dich für Literatur im Allgemeinen interessierst, ist mein Booklovers Guide to Manchester etwas für dich.

Entdecke die älteste Bibliothek im englischsprachigen Raum

Chehtham's Library A Booklovers Guide to Manchester

Als ich bei meiner Recherche zu dieser Reise auf die Chetham‘s Library gestoßen bin, stand sofort fest, dass ich mir die Bibliothek ansehen muss. Ich bin ein großer Fan von Bücherorten und die älteste Bibliothek im englischsprachigen Raum kennenzulernen, die noch dazu eine öffentliche ist, war eine faszinierende Vorstellung. Vorstellung und Realität haben sich dann zum Glück zu 100% gedeckt und ich kann diese wunderbar erhaltene Bibliothek jedem Besucher empfehlen – ob er nun zur Recherche dort ist oder nur, um sich die verwunschenen Gänge anzuschauen.

Stöbern im Paramount Bookshop

Natürlich darf auch ein Buchladen nicht fehlen. Empfehlen kann ich den Paramount Bookshop, der eine wirklich riesige Auswahl hat. Vor allem Fantasy-, Sci-Fi- und Comicliebhaber werden hier fündig werden. Wenn du den Paramount Bookshop besuchen willst, achte vorher auf die Öffnungszeiten. Das hat sich bei meinem Besuch als nicht ganz einfach herausgestellt.

Suche die versteckte Portico Library

Portico Library A Booklovers Guide to Manchester

Ich habe ja schon erwähnt, dass Manchester eine starke Verbindung zu Bildung und Literatur hat, das schlägt sich auch in den Bibliotheken nieder, die sich in der Stadt angesiedelt haben. Neben der Chetham‘s Library ist auch die Portico Library ein echtes Juwel, wenn auch ganz anders als Erstere. Versteckt in einem Haus, bei dem man erst klingeln muss, um eingelassen zu werden, befindet sich der öffentliche Teil der Portico Library in einem großen Zimmer. Urgemütlich kann man auch hier recherchieren, wozu man allerdings eine vorherige Anmeldung benötigt. Reine Besucher dürfen trotzdem einen Blick auf die Bücher werfen.

Das Elizabeth Gaskell House besuchen

Elizabeth Gaskell war eine berühmte britische Autorin, die unter anderem Romane wie „Mary Barton“ oder „Ruth“ verfasst hat. Ihr Haus kann heute nach seiner langwierigen Renovierung besichtigt werden. Es ist ein wunderschönes, denkmalgeschütztes Anwesen im Regency-Stil. Das Haus ist außerdem Treffpunkt einer viktorianischen Buchgruppe, die sich jeden Donnerstag dort trifft.

Harry Potter in der John Rylands Library

The John Rylands Library A Booklovers Guide to Manchester

Ja, ok, ich verspreche es ist die letzte Bibliothek. Aber auch die John Rylands Library ist ein absolutes Muss für Literaturfans. Entworfen vom Architekten, der auch Teile der Oxford Universität entworfen hat, erinnert die Bibliothek an vielen Stellen jeden Harry Potter Fan an die Große Halle in Hogwarts. Die kleinen Leseecken, in die du dich zurückziehen kannst, sind perfekt für eine kleine Lesesession am Nachmittag.

Manchester Literature Festival

Aus seinem Vorgänger dem Poetry Festival ist das Manchester Literature Festival hervorgegangen, das seit 2006 viele Buchliebhaber nach Manchester zieht. An spannenden Orten werden Lesungen veranstaltet und auch Führungen angeboten, zum Beispiel die Punk Poet Pub Tour. Dieses Jahr findet es vom 4. – 20. Oktober 2019 statt – vielleicht eine Alternative zur Frankfurter Buchmesse?

A Booklovers Guide to Manchester: Welche dieser Orte würdest du gerne einmal besuchen? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
AnnaDinaMelanie Recent comment authors
Melanie
Melanie

Das hätte ich gar nicht von Manchester gedacht – eigentlich hat man ja mehr die großen Städte in GB auf dem Zettel, also London. Richtig cool, werde ich mal näher zu recherchieren. Danke für die tollen Tipps!

Dina
Dina

Manchester ist so toll! Das Beste an der Stadt ist, dass sie so bodenständig daherkommt. Total unaufgeregt.