Los_Angeles_Hidden_Gems

5 Geheimtipps Los Angeles

Die Stadt der Engel und ich hatten keinen besonders guten Start und erst in der Retrospektive ist mir aufgefallen, dass es doch ein paar Orte gab, die ich abseits der Massen entdeckt habe. Los Angeles hat sogar viele tolle Plätze und eine Menge interessanter Flecken. Nicht alle davon hängen automatisch mit Hollywood und dem typischen Bild, das man von der Traumfabrik so hat, zusammen. Denn auch in der Stadt der Engel gibt es die kleinen, stillen Orte, die mich stets ganz besonders faszinieren – man muss sie nur über die laute Fassade hinweg finden. Fünf davon möchte ich heute mit euch teilen.

The Last Bookstore

Last_Bookstore_Los_Angeles

Spätestens seit meinem Artikel über die schönsten Buchläden sollte jeder, der meinen Blog regelmäßig liest wissen, dass ich ein Bücherwurm bin. Deshalb konnte ich es mir natürlich auch in den USA nicht nehmen lassen, tolle Buchläden zu entdecken. Einer davon liegt in Downtown, Los Angeles und trägt den bezeichnenden Namen The Last Bookstore. Das Besondere an diesem Buchladen ist nicht nur, dass er eine extrem große Auswahl hat, sondern auch, dass er neben neuen auch gebrauchte Bücher anbietet.

Wo? 453 S Spring St, Los Angeles, CA 90013
Öffnungszeiten? Mo-Do: 10-22 Uhr, Fr+Sa: 10-23 Uhr, Sonntag: 10-21 Uhr

Basement Tavern

Mein absoluter Bar-Geheimtipp ist die Basement Tavern. Gelegen ist sie ganz versteckt im The Victorian, einem viktorianischen Haus in Santa Monica. Das Grundstück ist gerade nachts wie verwunschen und hat man Glück, kann auch draußen gesessen werden. Aber auch drinnen ist es urig und gemütlich und es kann schon mal passieren, dass man in einem der Sessel versackt. Angeboten werden neben einer Auswahl an kleinen und größeren Snacks auch tolle Cocktails und Whiskey.

Wo? 2640 Main St, Santa Monica, CA 90405
Öffnungszeiten? Mo-So: 17-02 Uhr

Blue Ribbon Garden at Walt Disney Concert Hall

Gerade LA Downtown ist eigentlich geprägt von Stein: Überall Häuser, Glasfassaden, hohe Wände, Luft, die sich staut und das Gefühl erzeugt, als würde man unter einer Glocke nach Atem ringen. Umso schöner, dass es den Blue Ribbon Garden gibt. Er liegt direkt bei der Walt Disney Concert Hall, duckt sich quasi in deren Schatten. Links die silberne Wand der Konzerthalle, rechts grüne Bäume, die Schatten spenden. Wer einmal im lauten und hektischen Los Angeles Luft holen und dafür nicht bis nach Santa Monica fahren möchte, der ist hier genau richtig.

Wo? Walt Disney Concert Hall, 111 S Grand Ave, Los Angeles, CA 90012
Öffnungszeiten?

Point Fermin Lighthouse

Neben Büchern habe ich auch einen Faible für Leuchttürme. Für mich haben sie einfach etwas geheimnisvolles und sind meist Zeugen einer längst vergangenen Zeit. Nicht weit von Long Beach entfernt liegt ein wunderschöner alter Leuchtturm, das Point Fermin Lighthouse. 1874 erbaut ist es heute immer noch zugänglich und bietet einen atemberaubenden Blick auf die San Pedro Bay.

Wo? 807 W Paseo Del Mar, San Pedro, CA 90731
Öffnungszeiten? Mo: Geschlossen, Di-So: 13 bis 16 Uhr

RMS Queen Mary

Queen_Mary_Los_Angeles

Wer noch etwas mehr Geschichte mitnehmen möchte, der mache vor dem Besuch vom Point Fermin Lighthouse einen Abstecher zur RMS Queen Mary. Das Schiff selber ist natürlich kein Geheimtipp, immerhin ist es das am häufigsten von Geistern heimgesuchte Schiff an der amerikanischen Westküste. Aber dass es in Los Angeles vor Anker liegt war mir persönlich neu. Eine Geisterführung bei Nacht bietet jedenfalls den richtigen Gruselfaktor. Ich selber habe der Queen Mary auch einen Besuch abgestattet, allerdings eher unfreiwillig. Woher das Schiff seinen morbiden Ruf hat, war mir aber auch bei meinem kurzen Stopover schnell klar.

Wo? 1126 Queens Hwy, Long Beach, CA 90802
Öffnungszeiten? Für Touren könnt ihr hier schauen

Was sind eure Geheimtipps für Los Angeles? Habt ihr schon einmal einen meiner Tipps ausprobiert oder seid ihr noch gar nicht in Los Angeles gewesen? Ich freue mich über Kommentare! :)

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "5 Geheimtipps Los Angeles"

avatar
Dina

Tolle Geheimtipps! Die werde ich ausprobieren, wenn ich in LA bin.

Danke!
Dina

Raphael

Los Angeles ist auf jeden Fall immer eine Reise wert, auch wenn die Stadt spaltet. ;)

Raphael

Nadja

Liebe Anna,

sehr interessanter Bericht, da bekommt man gleich mal ein anderes Bild von LA :-)

Alles Liebe weiterhin
Nadja