Gastartikel schreiben

Du möchtest einen Gastartikel auf meinem Blog schreiben?

Das ist super! Ob ich gerade welche annehme und in welchen Bereichen erfährst du, wenn du mich kontaktierst.

Bevor du deinen Vorschlag einreichst, schaue bitte, inwieweit und ob er überhaupt zu den Themen meines Blogs passt. Wenn wir das Thema und die Struktur deines Beitrags besprochen haben, dann bleiben nur noch die reinen Formalia, die für mich wichtig sind, um deinen Beitrag in den Blog einzubinden.

Für eingereichte Gastartikel gilt deshalb:

  • Mindestlänge: 600 Wörter, Maximum: 1500 Wörter.
  • Ein selbstgemachtes Titelbild (Querformat!), das mich aus den Socken haut, mit mindestens 1500px.
  • 4-7 ebenfalls selbstgemachte Fotos, die bestenfalls schon in den Text integriert sind; Größe: 1000px; Format: Querformat, nur in Ausnahmefällen Hochformat.
  • Eine Info zu dir und deinem Blog; außerdem der Link zu deinem Blog und deinem favorisierten Social Media Kanal, den ich bei der Bloggervorstellung nennen soll.
  • Keine recycelten Artikel, die bereits auf deinem Blog existieren.

Sobald der Gastartikel erschienen ist, werde ich ihn auf meinen Social Media Kanälen teilen und es wäre super, wenn du das gleiche tust.

Ich freue mich auf deine Anfrage und Vorschläge zu tollen Themen, die sich so bisher nicht auf meinem Blog finden lassen.